Herzlich willkommen auf der Internetseite der Grundschule Cleverns

  

Pinnwand

TERMINE
Zum Kalender...


PHOTOS
Zur Galerie...

Frühjahrsputz

März 2012, Grundschule Cleverns
Die Klassen 1-4 haben auch in diesem Jahr ihre Gartenhandschuhe, einen Eimer oder eine Zange mitgebracht, um sich an der Frühjahrsputzaktion der Stadt Jever zu beteiligen. So wurde das Schulgelände, aber auch angrenzende Straßen, Gräben, Hecken und Spielplätze von Müll befreit. Es wurden viele Dinge gefunden, sogar ein Stuhl war dabei. Die Sonne schien, die Kinder hatten Spaß und waren eifrig dabei und so kann der Frühling an der Clevernser Schule ruhig kommen. Wir haben aufgeräumt und alles schön gemacht. Mehr...


Osterdeko von Janssens


Känguru-Wettbewerb

März 2012, Grundschule Cleverns
Erstmals nahmen in diesem Jahr Kinder aus den Klassen 3 und 4 am weltweit stattfindenden Mathematikwettbewerb „Känguru“ teil. Nach kurzer Vorbereitung im Unterricht bekamen die Kinder am 15.03.2012 ihren Aufgabenbogen und gaben in 75 Minuten ihr Bestes. Dieser Wettbewerb ist ein Multiple-Choice-Verfahren und im letzten Jahr haben über 870.000 Kinder daran teilgenommen. Ausgewertet werden die Ergebnisse an einer Universität. Nach der Auswertung, in der auch Klassensieger und Schulsieger ermittelt werden, bekommen die Kinder dann ihre Urkunden und eventuell auch einen Preis als Anerkennung für ihre Anstrengung. Mehr...


“Mein Körper gehört mir allein”

März 2012, Grundschule Cleverns
An insgesamt vier Terminen war die theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück in unserer Schule zu Gast, um mit kurzen Theaterstücken, Liedern und Gesprächen die Themen Gewaltprävention und Vorbeugung von sexuellem Missbrauch kindgerecht mit unseren Schülerinnen und Schülern zu thematisieren. Die Klassen 1 und 2 nahmen in diesem Jahr erstmals an dem Projekt „Nein-Tonne“ teil, indem es um die Stärkung des Selbstbewusstseins und einen gewaltfreien Umgang miteinander geht. Die Klassen 3 und 4 sehen kleine Szenen, in denen es um körperliche Übergriffe geht. Diese Szenen werden mit den Kindern besprochen, Strategien zum Selbstschutz erarbeitet, aber auch am Selbstbewusstsein der Kinder gearbeitet. Diese Projekte sind alle zwei Jahre geplant, sodass jedes Kind teilnehmen kann. Finanziert werden diese Projekte durch großzügige Spenden. Die Kinder nehmen immer sehr viel aus diesen Veranstaltungen mit und sie wirken auch noch länger im Unterricht nach. Wir möchten uns bei allen Unterstützern herzlich bedanken. Mehr...


Spende des Fördervereins

März 2012, Grundschule Cleverns
Herr Heise, Vorsitzender des Fördervereins, machte den Kindern eine große Freude, indem er ihnen in der Pausenhalle Lernspiele, Fördermaterial und einen Spieltisch (Schach, Mensch ärgere dich nicht) für die Pausen im Wert von ca. 1600€ über-reichte. Die Kinder und die Lehrerinnen sind begeistert von dem Engagement des Vereins und danken allen Mitgliedern für die tolle Unterstützung unserer Arbeit. Mehr...


Brückenjahrkinder in 1. Klasse

März 2012, Grundschule Cleverns
Die Brückenjahrkinder des Clevernser Kindergartens kamen zur ersten Klasse und erlebten mit ihnen und Frau Beyer-Janßen zwei schöne Kunststunden. Zwischendurch wurde auch gemeinsam gefrühstückt und sogar eine große Schulpause auf dem Pausenhof stand auf dem Programm. Die Brückenjahrkinder haben super mitgemacht und kommen hoffentlich bald noch einmal zum „Unterricht schnuppern“.


Faschingsfeier

Februar 2012, Grundschule Cleverns
Alle Kinder der Grundschule Cleverns kamen mit tollen Kostümen zur Faschingsfeier am Rosenmontag in die Schule. Zuerst wurde in den Klassen gefeiert. Dann gingen alle in die Sporthalle, wo sich die Kostümierten einmal ausgiebig präsentieren und bewundert werden konnten. Erstmals machten auch die Brückenjahrkinder aus dem kindergarten an diesem Teil der Faschingsfeier mit. Sie kamen ohne Scheu mit in die Halle und viele tanzten mit den Grundschulkindern zu den neuesten Chart-Hits. Ein toller Tag!


Handballturnier Klassen 1 und 2

Februar 2012, Sporthalle Jahnstraße Jever
Wie schon seit einigen Jahren richtete die Handballgemeinschaft Jever/Schortens ein Mini-Handballfest für die Klassen 1 und 2 der Jeverschen Grundschulen aus. Wer Lust hatte, konnte sich zu diesem Tag anmelden. Auf einem Kleinfeld wurden Spiele zwischen den Grundschulmannschaften ausgetragen und auch schon einige erste Tore erzielt. Der Spaß steht dabei im Vordergrund. Es sind keine Handballvorkenntnisse nötig, um dabei mitmachen zu können. In den Spielpausen können die Kinder in der zweiten Hallenhälfte auf Geräten turnen und sich austoben. Für das leibliche Wohl wird mit einer Cafeteria gesorgt. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei und wurden von vielen Eltern und Geschwistern angefeuert oder auch einmal getröstet. Am Ende bekam jeder Spieler eine kleine Anerkennung. An dieser Stelle einmal vielen Dank an die Organisatoren, allen voran Frau Graalfs, die jedes Jahr viel Zeit und Arbeit investieren, um Nachwuchs für den Handballsport zu gewinnen. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.


Polizeipuppenbühne zu Gast

Februar 2012, Grundschule Cleverns
Die Polizeipuppenbühne besuchte die Klassen 1-4 in unserer Sporthalle. Die Puppen wurden schon freudig erwartet und die Kinder verfolgten die Stücke mit Spannung und Eifer. Die Klassen 1 und 2 sahen ein Stück, das sich mit Verkehrssicherheit beschäftigte. Die Klassen 3 und 4 sahen ein Stück zum Thema Gewaltprävention, das im Anschluss dann noch im Unterricht mit den Polizisten vertieft wurde. Am Nachmittag wurde dieses Thema dann auch noch auf einer Elterinformation von den Polizisten erläutert und den Erziehungsberechtigten nähergebracht. Somit kann auch im Elternhaus gemeinsam über dieses wichtige Thema gesprochen werden. Alle waren von den Auftritten begeistert und hoffen, dass die Puppen und ihre Spieler uns bald wieder besuchen.


Fußball-Hallenturnier

Januar 2012, Beethovensporthalle Schortens
Eine Auswahlmannschaft der Klassen 3 und 4 hat unsere Schule bei einem Hallenfußballturnier der Grundschulen des Landkreises Friesland engagiert vertreten. 10 Kinder fuhren mit Frau Beyer-Janßen nach Schortens und erlebten spannende Spiele gegen andere Schulmannschaften. Am Ende reichte es für einen beachtlichen 5. Platz.


Weihnachtsfeier

Dezember 2011, Grundschule Cleverns
Auch in diesem Jahr erlebten alle Kinder der Schule mit ihren Lehrerinnen und Familienangehörigen eine tolle Weihnachtsfeier in unserer Schule. Die Kinder hatten für ihre Familien und Besucher ein Weihnachtsstück einstudiert, das an diesem Nachmittag mit großem Lampenfieber aber gekonnt vorgeführt wurde. “Der Weihnachtsmann macht Urlaub“. Besonders erwähnenswert ist dabei, dass alle Kinder von Klasse 1-4 in das Stück miteingebunden waren. Die Zuschauer waren begeistert. Im Anschluss daran wurde das reichhaltige Buffet, das von den Eltern bereitgestellt wurde, geplündert und es wurde sich in den weihnachtlich geschmückten Klassenräumen oder in der Pausenhalle unter dem Tannenbaum gemütlich gemacht. Es war ein toller Nachmittag.Zum Film... Mehr...


Tischtennis-Minimeisterschaft

Dezember 2011, Grundschule Cleverns
Auf Initiative des Sportvereins wurde auch in diesem Jahr wieder eine Tischtennis-Minimeisterschaft für die Klasse 2, 3 und 4 in unserer Turnhalle durchgeführt. Mit viel Spaß und Engagement haben die Kinder daran teilgenommen und am Ende ihre Klassensieger ermittelt. Vielen Dank an die Organisatoren und Helfer.


In der Weihnachtsbäckerei

Dezember 2011, Grundschule Cleverns
Die Klassen 2, 3 und 4 haben jeweils an einem Freitagvormittag unsere Schule mit herrlichstem Plätzchenduft erfüllt. Sie wurden dabei tatkräftig von einigen Müttern unterstützt. Mehr...


„Ronja Räubertochter“

Dezember 2011, Theater am Dannhalm Jever
Alle Kinder unserer Schule fuhren mit dem Bus zum Weihnachtsmärchen ins Theater am Dannhalm in Jever. Es wurde das Stück „Ronja Räubertochter“ aufgeführt, das einigen Kindern schon durch das Buch oder aber den Film bekannt war. Die Kinder schauten gebannt und fasziniert zu und lebten die Rollen in einigen Momenten sichtbar mit. Es war ein Erlebnis für alle und die Schauspieler wurden durch einen langanhaltenden Applaus belohnt.Mehr...


„Wümmi“ besucht die Klasse 1

November 2011, Grundschule Cleverns
Herr Wümkes besuchte unsere Klasse 1, um mit den Kindern über die richtige Kleidung in der dunklen Jahreszeit zu sprechen. Außerdem demonstrierte er den Sinn der reflektierenden Warnwesten, die die Kinder im Herbst geschenkt bekommen hatten. Die Kinder freuten sich sehr über den Besuch und begrüßten ihren „Wümmi“, den sie auch schon aus dem Kindergarten kannten, mit großem Hallo. In einer zweiten Stunde ging es dann zu der Kreuzung, an der viele Kinder die Straße überqueren, um zur Schule oder zum Bus zu gelangen. Da diese Stelle oft durch parkende Autos (hauptsächlich von Eltern der Grundschul- bzw. Kindergartenkinder) sehr unübersichtlich und gefährlich ist, übte „Wümmi“ dort mit den Kleinen das richtige Überqueren einer Fahrbahn. Bitte parken Sie ausschließlich auf dem Parkplatz und nicht an den Straßenrändern. Den Kindern zuliebe! Danke!


Adventssingen

November und Dezember 2011, Grundschule Cleverns
Jeden Montag nach einem Adventssonntag versammelten sich alle Kinder unserer Schule in der ersten Stunde vor unserem prächtigen Tannenbaum in der Pausenhalle. Jede Klasse trug Gedichte, Lieder oder Instrumentalstücke vor und bekam stets viel Applaus für ihre Mühe. Es war eine schöne Einstimmung auf die Woche. Mehr...


Besuch der Stadtbücherei

Dezember 2011, Stadtbücherei Jever
Die Klasse 1 besuchte vor dem Schlittschuhlaufen noch die Stadtbücherei in Jever. Vielen Kindern war die Bücherei zwar schon bekannt, aber sie nahmen das Angebot gerne wahr, in Ruhe in den Büchern zu stöbern und schon ihre ersten Leseversuche zu starten. Die Leiterin der Stadtbücherei, Frau Siebels, erklärte den Kindern das Ausleihverfahren und erläuterte das Angebot der Stadtbücherei. Denn neben Büchern kann man auch DVDs, Gesellschaftsspiele oder Hörbücher ausleihen. Es war eine informative und gemütliche Stunde, die Lust auf mehr gemacht hat. Mehr...


Schlittschuhlaufen

November und Dezember 2011, Jever
Auch in diesem Jahr stand wieder eine Eisfläche fürs Schlittschuhlaufen in Jever zur Verfügung. Alle Klassen unserer Schule haben dieses Angebot gerne angenommen und die Kuven übers Eis gleiten lassen. Es gab so manchen Sturz aber auch sehr viele Erfolgs- und Glücksmomente. Nächstes Jahr wieder.


Praktikum von Wiebke Rohlfsen

November-Dezember 2011, Grundschule Cleverns
Frau Wiebke Rohlfsen absolvierte ein zweiwöchiges Praktikum an unserer Schule. Ebenso wie Frau Rogoll begleitete und unterstütze sie die Lehrkräfte im Unterricht, kümmerte sich um einzelne Schülerinnen und Schüler und nahm an Dienstbesprechungen und Fachkonferenzen teil. Sie erhielt so einen umfassenden Einblick in den Lehrerberuf. Ihr Bezug zu unserer Schule ist besonders stark, da sie selbst hier ihre Grundschulzeit verbrachte. Wir haben uns alle sehr gefreut, sie in unserem Team begrüßen zu können und wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute.


ARD-Radionacht der Klasse 3

November 2011, Grundschule Cleverns
Die ARD bietet jedes Jahr im Herbst ein besonderes Radioprogramm für Kinder an. Dieses Mal unter dem Motto „Einfach Tierisch“. Die Klasse 3 hat sich mit ihrer Klassenlehrerin Frau Rosenboom und ihrer Deutschlehrerin Frau Seifert auf diese Nacht vorbereitet und dieses Radioprogramm in ein eigenes Abend- und Nachtprogramm eingebunden. So wurde gebastelt, gebacken, gegessen, getrunken, gehört, gelesen und am Ende auch irgendwann einmal geschlafen. Es war ein Riesenspaß und unbedingt wiederholenswert. Mehr...


Mobilum zu Besuch bei Klasse 4

November 2011, Grundschule Cleverns
Die Klasse 4 hat sich unter der Leitung von Frau Beyer-Janßen Verstärkung für ihren Sachunterricht eingeladen. Das Mobilum kam für einen Vormittag in unsere Schule und erweiterte die Unterrichtseinheit zum Thema Herbst. Dabei wurde auch unser Schulhof mit seinen vielen unterschiedlichen Bäumen miteinbezogen. Die Klasse 4 war mit Eifer und Spaß dabei.


Frau Rogoll absolviert Praktikum

November 2011, Grundschule Cleverns
Frau Rogoll absolvierte ein zweiwöchiges Schulpraktikum an unserer Schule, um Einblicke in den Lehrerberuf zu gewinnen. Sie begleitete die Lehrkräfte in den Unterricht, half einzelnen Kindern bei Schwierigkeiten, gestaltete Arbeitsblätter und unterstütze bei der Betreuung. Außerdem nahm sie an Konferenzen und einem Seminar im Fach Sachunterricht des Ausbildungsseminars Aurich teil, das in unserer Schule stattfand. Wir haben uns alle sehr gefreut, Frau Rogoll bei uns gehabt zu haben und wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute.


„Weihnachten im Schuhkarton“

November 2011, Grundschule Cleverns
Die Kinder unserer Schule haben fleißig Schuhkartons mit besonderem Inhalt zusammengestellt. Diese Schuhkartons sind mit Weihnachtspapier umklebt und mit kleinen Geschenken gefüllt, die Kindern in anderen Ländern (z.B. Rumänien) in der Weihnachtszeit Freude bereiten sollen. Die Kinder hatten großen Spaß daran, diese Kartons zu füllen und waren stolz, anderen Kindern eine Freude machen zu können. Frau Paul, die eine Sammelstelle für diese Aktion in Jever eingerichtet hat, holte sie in unserer Schule ab, damit alle Päckchen rechtzeitig auf den Weg geschickt werden können.


Kunstaktion „Jever steht Modell“

September 2011, Schlosshof Jever
Zum ersten Mal hat unsere Schule an der alljährlich vor dem Schloss stattfindenden Zeltwerkstatt der Kunstschule Kiebitz Jever e.V. teilgenommen. Das Thema lautete „Jever steht Modell“. Die Kinder malten, töpferten, bastelten, schrieben, sägten, hämmerten, schmirgelten mit großem Eifer, um ihren Beitrag zu einem großen Stadtmodell von Jever beisteuern zu können. Es sind tolle Kunstwerke entstanden und so manches Kind staunte, was es nicht alles zu Stande bringen konnte. Im nächsten Jahr sind wir sicher wieder mit dabei.


Lesung mit Gisela Kahlow

September 2011, Lokschuppen Jever
Die Klassen 2, 3 und 4 erlebten eine wundervolle Autorenlesung mit der bekannten Autorin Gisela Kahlow im Lokschuppen. Während der Lesung entwickelte jede Klasse ihre eigene Figur, die von Frau Kahlow künstlerisch auf Papier gebracht wurde und vielleicht Einzug in eines ihrer Bücher halten wird. Die Kinder waren von der Atmosphäre gefangen und arbeiteten mit Freude mit.